Bauen

In der Gemeinde Freisen werden verschiedene Baugrundstücke zum Verkauf angeboten.
Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Christian Wolter vom Bauamt unter der Durchwahl 06855/9729.

Öffentliche Baugrundstücke

Baugebiet: „Flur 4″

  • Der Kaufpreis beträgt 10.00 €/qm für Grund und Boden zzgl. 29,30 €/qm Erschließungsbeitrag (Ablösebetrag).
  • Die Kosten für den Kanalhausanschluss (Mischwasserkanal) belaufen sich pro Baugrundstück auf 1.075,73 €.
  • Nebenkosten, wie z. B. Notar- und Grunderwerbskosten sowie die Kosten für die Herstellung der Grundstücksanschlussleitungen, gehen zu Lasten der Erwerber.

Baugebiet Asweiler 2015

Innenbereich – 2 freie Bauplätze

  • Der Kaufpreis einschließlich Erschließungsbeitrag beträgt 39.00 €/qm
  • Die momentan noch nicht feststehenden Kosten für den Kanalhausanschluss fallen zusätzlich an
  • Nebenkosten, wie z. B. Notar- und Grunderwerbskosten sowie die Kosten für die Herstellung der Grundstücksanschlussleitungen, gehen zu Lasten der Erwerber

Baugebiet Eitzweiler 2015

Baugebiet: „Im Nassenstück“

  • Der Kaufpreis beträgt 15,00 €/qm für Grund und Boden zzgl. 32,40 €/qm Erschließungsbeitrag (Ablösebetrag).
  • Die Kosten für die Kanalhausanschlüsse (Regen- und Schmutzwasserkanal) belaufen sich pro Baugrundstück auf 1.784,19 €.
  • Nebenkosten, wie z. B. Notar- und Grunderwerbskosten sowie die Kosten für die Herstellung der Grundstücksanschlussleitungen, gehen zu Lasten der Erwerber.

Baugrundstücke in der Jakobstraße

  • Der Grundstückskaufpreis beträgt 13,39 €/qm für Grund und Boden zzgl. 40,03 €/qm Erschließungsbeitrag (Ablösebetrag).
  • Die Kosten für den Kanalhausanschluss sind inbegriffen.
  • Nebenkosten, wie z. B. Notar- und Grunderwerbskosten sowie die Kosten für die Herstellung der Grundstücksanschlussleitungen, gehen zu Lasten der Erwerber.

Baugebiet: „Vor der Höh-Teil 3“, 2. BA

  • Der Grundstückskaufpreis beträgt 12,78 €/qm für Grund und Boden zzgl. 44,55 €/qm Erschließungsbeitrag (Ablösebetrag).
  • Die Kosten für die Kanalhausanschlüsse (Regen- und Schmutzwasserkanal) belaufen sich pro Baugrundstück auf 2.387,88 €.
  • Nebenkosten, wie z. B. Notar- und Grunderwerbskosten sowie die Kosten für die Herstellung der Grundstücksanschlussleitungen, gehen zu Lasten der Erwerber.

Private Baugrundstücke

Hier sehen Sie eine Übersicht der derzeit von Privatleuten angebotenen Wohnbaugrundstücke: