Die Gemeinde Freisen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich 1 – „Zentrale Dienste, Bürgerdienste“

einen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich des Standesamtes sowie des Einwohnermeldeamtes in Vollbeschäftigung.

Ihr Aufgabenbereich:
Selbständige Sachbearbeitung im Bereich des Standesamtes, des Einwohnermeldeamtes, der Ortspolizeibehörde sowie des Füherschein- und Gewerberechts

Fachliche Voraussetzungen:
Befähigung für die Laufbahn des gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienstes oder vergleichbare Qualifikation als Tarifbeschäftigter.

Gewünscht werden:

  • Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung
  • möglichst erfolgreiche Ausbildung zum/zur Standesbeamten/in oder Befähigung zum/zur Standesbeamten/in nach den personenstandsrechtlichen Vorschriften
  • Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeiten, insbesondere zu Eheschließungen außerhalb der üblichen Dienstzeiten an Freitagen und Samstagen

Eine leistungsgerechte Vergütung bzw. Besoldung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen (Besoldungsgruppe A 9 oder Entgeltgruppe 9 a TVöD).

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen einschließlich tabellarischem Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen sowie der Angabe zum möglichen Eintrittsdatum senden Sie bitte bis 29. April 2020 an die Gemeinde Freisen, Personalamt, Schulstraße 60, 66629 Freisen.

 

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in erforderlichem Umfang zur Durchführung des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu.

Die Information zur Erhebung personenbezogener Daten gemäß Art. 13 DSGVO im Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.freisen.de – Datenschutz.

Freisen, den 12.03.2020

Der Bürgermeister
Karl-Josef Scheer