Mit einem reichhaltigen Frühstücksbüffet bedankte sich der Vorstand von „Alt und Jung – Hand in Hand“ bei den Helfern und Gönnern des Fördervereins. Sie waren in vielen Stunden für die gute Sache tätig und es wurde auch reichlich Geld gespendet. Nach Öffnung des Spendenkässchens konnten wir Frau Alexandra Heinemann, Mitarbeiterin des Kinder-Hospizdienstes-Saar, eine Spende von 1000 € übergeben. Frau Heinemann berichtete über die Hospiz-Arbeit der ehrenamtlichen Helfer und über die Notwendigkeit von Spenden. Sie erläuterte uns, wie die Spenden eingesetzt werden sollen und sie bedankte sich herzlich.

Nochmals recht herzlichen Dank für das uneigennützige Engagement.

Der Vorstand